Begriffs-Bullshit


Pferdemenschen leben in ihrer eigenen Welt und sie haben ihr ganz eigenes Vokabular. Manche Vokabeln sind mehr als sinnvoll, andere…nun ja… eher weniger.
Vorab: Die folgenden Texte können Spuren von Zynismus, Sarkasmus und grenzenloser Besserwisserei enthalten und sind unbedingt mit dem nötigen Humor zu geniessen.


Flegelphase
Man kann nicht in einer Jungpferdegruppe sein, ohne früher oder später (meist eher früher) über diesen Begriff zu stolpern. Nein, eher mit Anlaufe darüber zu fallen und sich die Knie aufzuschlagen... mehr

Der will wissen, wer der Chef ist
Eine Möhre, jedes Mal wenn ich diesen Satz höre und Penny würde kugeln. In meinen Ohren schwingt bei diesen Worten die unterschwellige Drohung, dem unerwünschten Verhalten des Pferdes Körperlichkeit folgen zu lassen. mehr

Studie
Neben Schabracken sammeln und Pferdefilmen, haben wir Reiter noch ein Hobby: pferdige Studien. 
Studien helfen uns dabei, unsere Meinung zu unterstreichen. Sie sind quasi der Beweis, das wir Recht haben. mehr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen